top of page

RotArchitektur

ARCHITEKTUR & GENERALPLANUNG

RotArchitektur

Referenzen und Bauten

Design esterno dell'edificio

Umbau Industriegebäude MigrosOnline Regensdorf

(Zusammenarbeit mit

Architekturbüro Meyer AG)

Überbauung

"Unter der Linde" Hirzel

(Zusammenarbeit mit HSSP AG)

MFH Hirschtal

(Zusammenarbeit mit Husistein & Partner AG)

MFH in Teufenthal (AG)

Architektonische Konzept Planung und Baueingabe von Mehrfamilienhäusern in Teufenthal inkl. Umbau eines alten und ortsbildrelevanten Hauses

EFH in Lugano

Hochqualitative Realisierung eines einzigartigen Einfamilienhauses in Lugano mit vorfabrizierten Holzelementen für Wände und Decken mit Aussengedämmter Gebäudehülle.

Hotel Baden

Luxushotel und Eigentumswohnungen 

im Herzen von Ennetbaden

Nach Jahren intensiver Vorbereitung erblüht das Ennetbadener Bäderquartier mit „BAD SCHWANEN“ zu neuem Leben. Darunter das Hauptgebäude Schwanen am Limmatufer, welches sanft saniert und wieder seiner ursprünglichen Nutzung als Hotel zugeführt wird. Erweitert wurde die Bäderresidenz von Ennetbaden mit Appartements, Gastronomie & Wellnessbereich, gefolgt von 32 Eigentumswohnungen an sonniger Hanglage.

Die Wohnungen wurden in einem modernen und hochwertigen Ausbaustandard erstellt und die grosszügigen Wohnflächen und die zentrale Lage zu Stadt und Land bieten höchsten Komfort und Lebensqualität.

(Zusammenarbeit mit Gähler und Partner AG)

Ospizio Bernina

Restaurant und Hotelzimmer an der touristisch weltbekannten Berninalinie.

Hochalpin. Bahnanschluss. Einladend.
Das geschichtsträchtige Stationsgebäude mit Aussichtsrestaurant liegt an der touristisch weltbekannten “Berninalinie“ der Rhätischen Bahn (UNESCO Welterbe). Das sanft renovierte Restaurant empfängt Bahnreisende und Wanderer in einem aufgefrischten, modernen Ambiente mit der bekannt gastfreundlichen und gemütlichen Note.

Alpiner Charme mit Eichenholz statt Massenlager und Etagendusche: Die Gäste übernachten neu in zehn modernen Doppelzimmern mit eigenen Nasszellen in frischer Farbgebung. Die Pächterwohnung wurde ins 1. Untergeschoss verlegt, Küche, Personalräume und die sanitären Anlagen wurden erneuert und funktional angepasst.

(Zusammenarbeit mit

Maurusfrei Architekten AG)

Alp Grüm

Restaurant und Hotelzimmer an der touristisch weltbekannten Berninalinie.

Hochalpin. Bahnanschluss. Einladend.
Das geschichtsträchtige Stationsgebäude mit Aussichtsrestaurant liegt an der touristisch weltbekannten “Berninalinie“ der Rhätischen Bahn (UNESCO Welterbe). Das sanft renovierte Restaurant empfängt Bahnreisende und Wanderer in einem aufgefrischten, modernen Ambiente mit der bekannt gastfreundlichen und gemütlichen Note.

Alpiner Charme mit Eichenholz statt Massenlager und Etagendusche: Die Gäste übernachten neu in zehn modernen Doppelzimmern mit eigenen Nasszellen in frischer Farbgebung. Die Pächterwohnung wurde ins 1. Untergeschoss verlegt, Küche, Personalräume und die sanitären Anlagen wurden erneuert und funktional angepasst.

(Zusammenarbeit mit

Maurusfrei Architekten AG)

MZG Affoltern am Albis

Mehrzweckgebäude in Affoltern am Albis

 

(Zusammenarbeit mit Gähler und Partner AG)

Umbau Hochhaus Plattenstrasse 

(Zusammenarbeit mit

Bhend & Schlauri Architekten AG)

MFH und Restaurant Dietikon

(Zusammenarbeit mit COI Immobilien AG)

MFH Inkwil

(Zusammenarbeit mit COI Immobilien AG)

MFH Holderbachweg ZH

(Zusammenarbeit mit z2g)

bottom of page